Gerhard Kerskes wurde 1919 in Arnswalde (Pommern) geboren. Nach Abitur, Armee und Kriegsgefangenschaft war er zunächst als freiberuflicher Musiker tätig. 1951 folgte ein Musikstudium an der Städtischen Musikschule Trossingen. Hier legte er 1954 seine Staatsprüfung als Harmonikalehrer ab um danach in Lübeck als Musiklehrer und freischaffender Künstler tätig zu. Viele seiner Kompositionen wurden bisher verlegt Auch als Liedertexter hat sich Kerskes einen Namen gemacht.

Scroll

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten