Künstlervermittlung I Bellmannmusik I Devion Duo

Foto: Jürgen Wahnschaffe  

[Devion Duo (Violine & Bajan) PDF]

Barock und Moderne, zeitgenössische Musik und Tango - Das Devion Duo konzertiert in der Besetzung Violine und Bajan (Knopfakkordeon), vereint im Wunsch, Werke unterschiedlichster Epochen und Genres zu einem musikalischen Konzept zu vereinen. Und nicht nur musikalisch, auch verbal kommunizieren Elisabeth Gebhardt und Nemanja Lukic  - mit Hintergrundwissen zu Werken und Komponisten, dem Beschreiben von besonderen Spieltechniken und Eigenheiten der Stücke und kleinen Anekdoten bringen sie die Musik dem Publikum näher. 2013 von der Region Hannover gefördert, wurden die beiden jungen Musiker im selben Jahr Stipendiaten der Stiftung Yehudi Menuhin Live Music Now e.V. Hannover. Konzerte fanden unter anderem in Kooperation mit dem Hannoveraner Festival Klassik in der Altstadt und Klassik in der Altstadt on tour statt, der Stiftung Niedersachen und dem Musikland Niedersachsen. Weiterhin traten Elisabeth und Nemanja gemeinsam im Rahmen der Mozart Gesellschaft Hildesheim und des Kammerorchesters il gioco col suono auf, außerdem spielen sie regelmäßig bei Veranstaltungen des gemeinnützigen Vereins Klassik in der Klinik e.V. Im Juli 2015 haben sie als Stipendiaten der Festivalakademie bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker konzertiert.

Repertoire (Auszug als Programmvorschlag)

S. Bach (1685—1750) Sonate für Violine und Cembalo in c-Moll, BWV 1017

Largo. Siciliano I Allegro. Fuga I Adagio I Allegro

Piazzolla (1921—1992) Suite del Ángel

Milonga del Ángel I Muerte del Ángel I Resurreccion del Ángel

Gebhardt (*1962) Nacht-Musik

de la Motte (1928—2010) Nachtmusik

Albinoni (1671–1751) Sonate für Violine und basso continuo in D-Dur

Grave Adagio I Allegro I Adagio I Allegro

Strawinsky (1882–1971) aus „Suite italienne“

Tarantella

Piazzolla (1921—1992)

Oblivion I SVP I Escualo

Hörbeispiele 

Scroll

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten