0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Maria Leontjewa, Ein Gebet

Artikelnummer: MB326

Streichqintett

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Das einsätzige Werk "Ein Gebet" entstand als Beitrag für ein kleines Musikfestival in Gollma in Sachsen Anhalt. Spielort ist die dortige Dorfkirche. Den Eindruck beschreibt die Komponistin folgendermaßen: „Inhaltlich inspiriert von der schönen barocken Kirche, welche, wenn das Sonnenlicht durch die restaurierten Kirchenfenster fällt, hell in weißen und pastellgrünen Farben erstrahlt, symbolisiert das „Gebet“ für mich einen Seelenkontakt zum höheren Selbst, einem religiös gebundenen Menschen zu Gott“, sagt die Komponistin über ihr Werk. In der Musik entwickelt sich ein geradezu kindlicher Dialog mit dem Göttlichen.

Das Werk kann ebenso mit einer größeren Streicherbesetzung gespielt werden.

Dauer: ca. 7 min

Partitur und Stimmen